Förderungen in Bayern

Mit dem “PV-SpeicherBonus” möchte das Bundesland Bayern insgesamt den dezentralen Ausbau der Photovoltaik (PV)-Nutzung voranbringen. Mithilfe von Batteriespeichern soll der Eigenverbrauch des selbsterzeugten Solarstroms erhöht werden und somit der spätere Zukauf von teuren und meist konventionellen Strom vermieden werden.

Inhaltverzeichnis

Nach 100.000 Anträgen stellte Bayern sein “10.000-Häuser-Programm” am 22.04.2022 nach zwei Wochen wieder ein. Aktuell ist keine Antragsstellung mehr möglich!

Wer kann einen Antrag auf Fördermittel stellen?

  • Gebäudeeigentümer von selbstgenutzten Ein- und Zweifamilienhäusern

Was wird gefördert?

  • Durch das PV-Speicher-Programm möchte der Freistaat Bayern den Eigenverbrauch selbsterzeugten Photovoltaikstroms mithilfe eines Batteriespeichers erhöhen.
  • Batteriespeicher  mit einer Leistung von mindestens 5 kWh in Kombination mit einer Photovoltaikanlage die eine Mindestleistung von von 5 kWₚ bietet.

Wie hoch ist die Förderung?

  • Die Höhe der Förderung richtet sich nach Kapazität des neuen Batteriespeichers (kWh) und Leistung der neuen PV-Anlage (kWp).
  • Der Zuschuss ist gestaffelt und bewegt sich zwischen 500 und 2.375 Euro.

Wie läuft das Antragsverfahren ab? Wo einreichen?

  • elektronisch oder postalisch
  • Die Zustimmung  zum vorzeitigen Maßnahmenbeginn und das vorausgefüllte Antragsformular erhalten Sie per E-Mail mit der Bestätigung über den Eingang Ihres elektronischen Antrags.
  • Planungs- und Beratungsleistungen sind zulässig und gelten nicht als Maßnahmebeginn.
  • WICHTIG: Zum Zeitpunkt der elektronischen Antragstellung bereits begonnene oder abgeschlossene Vorhaben sind nicht förderfähig.
  • Die Frist für die Einreichung der Antragsunterlagen zwei Monate nach dem Ausfüllen des Online-Antrags.

Was sind die Kriterien, um Fördermittel zu erhalten?

Um die vom Freistaat Bayern bereitgestellten Fördermittel zu erhalten, müssen die Mindestkapazität des Stromspeichers sowie die Mindestleistung der Photovoltaikanlage gegeben sein.

Fazit

Das Interesse an Photovoltaik wird immer größer. Aufgrund der Energiekrise und der stark steigenden Strompreise ist ein regelrechter Solar-Boom entstanden. Eigenheimbesitzer sind auf der Suche nach Alternativen zu traditionellen Energieträgern. Sie möchten raus aus der Abhängigkeit von fossilen Energiequellen und günstigen PV-Strom beziehen. Auch wenn die Fördermittel im Freistaat Bayern derzeit ausgeschöpft sind, profitieren Sie weiterhin. Da die Anschaffungskosten für Photovoltaikanlagen und Batteriespeicher in den vergangenen Jahren immer weiter gesunken sind, die Strompreise hingegen enorm gestiegenen sind, wird sich Eigenverbrauch von PV-Strom mithilfe eines Stromspeichers weiterhin lohnen. Werden Sie Teil unserer Community und somit Teil der Energiewende.

Strom selber machen.

Ab 6 Wochen zur Photovoltaikanlage und Stromkosten senken.

KfW Ladestation-Förderung

Der Bund fördert außerdem den Kauf privater Wallboxen mit zunächst 200 Millionen Euro. Beantragen können Sie Ihren Zuschuss von je 900 Euro pro Ladepunkt ab dem 24. November 2020 bei der KfW-Bank.

Weiterlesen »

Umsatzsteuer-Erstattung

Die Erstattung der Mehrwertsteuer beim Kauf einer Solaranlage und eines Stromspeichers ist zwar keine Förderung im herkömmlichen Sinne, sollte jedoch in diesem Zusammenhang nicht außer Acht gelassen werden. Beim Kauf einer Solaranlage ist es nämlich möglich, die von Ihnen geleistete Mehrwertsteuer vom Finanzamt zu 100 Prozent zurückerstattet zu bekommen.

Weiterlesen »

EEG-Einspeisevergütung

Als Einspeisevergütung wird der Preis bezeichnet, den die Netzbetreiber Ihnen als Betreiber einer Photovoltaikanlage zahlen, wenn Sie Ihren überschüssigen Solarstrom in das öffentliche Stromnetz einspeisen.

Weiterlesen »
*Information zu Kundenaufträgen: Aufgrund der erhöhten Nachfrage an Photovoltaik und der damit verbundenen Marktsituation benötigen wir aktuell deutlich mehr Zeit für die Bearbeitung Ihres Projekts. Wir arbeiten mit Hochdruck alle Anfragen der Reihe nach ab. Und täglich daran, für Sie besser erreichbar zu sein.