Das Lexikon.

daheim Solar.

Unternehmerische Tätigkeit

Eine Photovoltaikanlage sollte idealerweise Gewinn erwirtschaften. Sobald jedoch das Ziel einer Tätigkeit ist, dauerhaft Gewinn zu erzielen, liegt per Definition eine unternehmerische Tätigkeit vor. Für den Betreiber der Photovoltaikanlage bedeutet dies natürlich einen gewissen Mehraufwand. Am einfachsten ist es, diese Angelegenheiten einem Steuerberater zu überlassen. Als erster Schritt sollte unbedingt dem Finanzamt die Installation der Photovoltaikanlage mitgeteilt werden. Außerdem sollte beim Ordnungsamt der Gemeinde nachgefragt werden, ob für die PV-Anlage eine Gewerbeanmeldung erforderlich ist.

Strom selber machen.

Jetzt mit einer eigenen Photovoltaikanlage bis zu 80% Stromkosten senken!

*Information zu Kundenaufträgen: Aufgrund der erhöhten Nachfrage an Photovoltaik und der damit verbundenen Marktsituation benötigen wir aktuell deutlich mehr Zeit für die Bearbeitung Ihres Projekts. Wir arbeiten mit Hochdruck alle Anfragen der Reihe nach ab. Und täglich daran, für Sie besser erreichbar zu sein.