Das Lexikon.

daheim Solar.

Amorphe Module

Eine Form von Dünnschichtmodul, dass häufig in der Solarzellenproduktion eingesetzt. Der Begriff „amorph“ leitet sich vom griechischen Wort für „ohne Gestalt“ ab und bedeutet „ungeordnet“. Amorphe Module werden aus amorphem Silizium (a-Si), d.h. der nichtkristallinen Form von Silizium, die aus ungeordneten Silizium-Atomen besteht, hergestellt. Die Herstellung von Solarzellen aus amorphem Silizium ist am günstigsten, allerdings lassen sich hiermit auch die geringsten Wirkungsgrade erzielen.

Strom selber machen.

In 6 Wochen zur Photovoltaikanlage und Stromkosten senken.