PV-Förderung in Sachsen-Anhalt

Das Bundesland Sachsen-Anhalt möchte Schritt für Schritt auf fossile Energieträger verzichten und die benötigte Energie ausschließlich aus erneuerbaren Energien beziehen. Bei Photovoltaik hat Sachsen-Anhalt noch viel Potential. Haus- und Wohnungsbesitzer werden bei der dezentralen Energieerzeugung und Energiespeicherung unterstützt. Die Bundesregierung plant, bis zum Jahr 2030 einen Anteil von 65 Prozent erneuerbarer Energien am Stromverbrauch zu erreichen.

 

Leider gibt es derzeit (Stand Januar 2024) keine aktuelle PV-Förderung in Sachsen-Anhalt. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Warum sich eine PV-Anlage trotzdem lohnt

Mit einem eigenen daheim-Solar-System reduzieren Sie Ihre Stromkosten auf ein Minimum und werden gleichzeitig zum echten Klimaretter, der aktiv die Energiewende vorantreibt. Aufgrund der gesunkenen Anschaffungskosten für Photovoltaikanlagen und Batteriespeicher in den vergangenen Jahren und den hingegen enorm gestiegenen Strompreisen wird sich ein hoher Eigenverbrauch von PV-Strom mithilfe eines Stromspeichers weiterhin für Sie lohnen. Zusätzlich können Sie durch günstige Zinsen der KfW-Förderbank die Amortisationszeit Ihrer Solaranlage reduzieren. Vereinbaren Sie in nur wenigen Klicks Ihren persönlichen daheim Solar Termin und kommen Sie Ihrem Traum von Autarkie ein Stückchen näher. Wir erstellen gemeinsam mit Ihnen ein individuelles und unverbindliches Angebot.

Jetzt Ersparnis berechnen!

Ausgezeichnete Beratung Icon

Ausgezeichnete Beratung

Regionale Monteure Icon

Über 5.000 verbaute Solarsysteme

Schnelle Installation Icon

Bis zu 30 Jahre Produktgarantie